• slidebg1

Lamaione - 2012

JAHRGANG

Klassifizierung

Toscana IGT

Allgemeines

Mächtiger Merlot von den stark tonhaltigen, trockenen Böden des Weinbergs Lamaione. Weingut CastelGiocondo, Montalcino, produziert seit 1991

Auszeichnungen

Klimatische Bedingungen

Das Weinjahr war im Sommer besonders heiß, der Niederschlag eher verhalten. Dieses besonders trockene Jahr begünstigte eine harmonische Entwicklung der Trauben. Obgleich sich die Weinlese in die Länge zog, war der Gesundheitszustand der Trauben bis zum Schluss einwandfrei: der erste Schritt, um gute Weine zu erhalten. Das Licht und die Hitze des Jahres 2012 lassen von CastelGiocondo mächtige und außergewöhnlich reichhaltige Weine erwarten.

Lamaione

Charakteristiken des Herstellungsgebiets

Herkunft: CastelGiocondo, Montalcino
HÖHE 300 m
AUSRICHTUNG Südlich, Süd-westlich
BODENTYP Ton- und kalkhaltiger Boden, mineralreich, leicht alkalischer pH-Wert
STOCKDICHTE 5.500 Weinstöcke/ha
ERZIEHUNG Tiefe Abläufer-Kette
Alter des Weinbergs 1998
Lamaione

Technische Details

Rebsorten Merlot
Alkoholgehalt 14,50%
Dauer der Maischegärung 4 Woche
Malolaktische gärung Umgehend nach der alkoholischen Gärung
Ausbaubehälter französische Eiche: 90% neu, 10% Zweibelegung
Ausbaudauer 24 Monate in Barrique gefolgt von 12 Monaten Flaschenreifung
Flaschengrössen 0,75 lt., 1,5 lt., 3 lt
Lamaione

Sensorische Details

Der Lamaione 2012 präsentiert sich in einem satten Purpur, ist sauber und von schöner Farbdichte. Die Nase vernimmt zunächst Fruchtaromen von Brombeere und Heidelbeere, gefolgt von Nelke, schwarzem Pfeffer, Schmelzschokolade und einer leicht balsamischen Note von Eukalyptus und Thymian. Im Geschmack erfährt man eine wahre Aromenexplosion; zudem offenbart sich der Wein warm, weich und rund. Deutliche Tannine und dichte, seidige Struktur. Im Abgang lang und nachhaltig.

Essen und Wein

Bestens zum Wildfleischgoulasch, nicht zu fett. Protagonist wäre Wildschwein oder Hase. Perfekt zum harten Käse, schmackhaft aber nicht scharf, mit Schweinefleisch, wie gebratener Schinken oder Kotelett, direkt im Wein in der Pfanne zubereitet.

Lamaione

Ein einzigartiges Territorium für einen großen Cru

Das Weingut Castelgiocondo im süd-westen von Montalcino, findet man in einem idealen Territorium für erlesene Weine, die dort produziert werden: die Weinberge in einer Hӧhe von 300 und 400 Meter, sind gut befeuchtet und haben eine sonnige, günstige Belichtung aus süd-west.

Entdecken Sie diese herrliche Gegend

Unternehmen Sie eine Reise in dieses bekannte
Land und erleben Sie den Zauber von CastelGiocondo.
Video

EIN EINZIGARTIGES, EXKLUSIVES ERLEBNIS

GEÖFFNET: MONTAG BIS FREITAG
AM WOCHENENDE NACH RESERVIERUNG

Gerne organisieren wir den Besuch
der Tenuta CastelGiocondo
nach Ihren Wünschen.