Montesodi - 2015

JAHRGANG

Klassifizierung

Toscana IGT

Allgemeines

Der Montesodi existiert seit 1974; ein Sangiovese aus Einzellage, der ausschließlich in den besten Jahrgängen gekeltert wird und von dem auf 400 m Höhe gelegenen gleichnamigen Weinberg stammt. Seit jeher gilt er als Sangiovese par excellence des Weinguts Castello di Nipozzano. Ein intensiver Wein mit beeindruckender Aromenfülle und aristokratisch langem Abgang.

Auszeichnungen

  • Gambero Rosso3 Bicchieri
  • JamesSuckling.Com93 Points
  • Vitae4 Viti
  • Wine Enthusiast90 Points
  • Klimatische Bedingungen

    2015 verlief die Reifung der Trauben optimal. Grund dafür waren der lange Sommer, die hohen Temperaturen und das günstige Klima. Der Winter war zu Beginn streng und erst Mitte Februar wurde es milder. Dadurch wurde der Wachstumszyklus etwa um 10 Tage nach hinten verschoben. Pünktlich zum 21. März setzte der Frühling ein. Die Blütezeit wurde abwechselnd zum einen von den heiteren, milden Tagen und zum anderen von den geringen Niederschlägen begünstigt, die unter dem Durchschnitt der letzten fünf Jahre lagen. Der Sommer, Zeit der Früchte, wird als einer der heißesten und sonnigsten der letzten zehn Jahre in Erinnerung bleiben. Im Juli lagen die Temperaturen über 30 Grad, zudem fielen nahezu keine Niederschläge. Der lang ersehnte Regen in der ersten Augustwoche veränderte wiederum den Rhythmus. Im Herbst veränderten sich dann schlagartig die Luft, die Farben und die Aromen. Der Sangiovese für den Montesodi wurde schließlich noch vor den letzten Regenfällen Anfang Oktober geerntet.

    Montesodi

    Charakteristiken des Herstellungsgebiets

    Herkunft: Castello Nipozzano, Pèlago
    HÖHE 400 m
    AUSRICHTUNG Südwesten
    BODENTYP trocken und steinig, lockerer Kalkmergel, mit guter Dränage und geringer organischer Substanz
    STOCKDICHTE 5.850 Rebstöcke pro ha
    ERZIEHUNG Abläufer-Kette
    Alter des Weinbergs Mehr als 20 Jahre
    Montesodi

    Technische Details

    Rebsorten Sangiovese
    Alkoholgehalt 14,50%
    Dauer der Maischegärung 30 Tage
    Malolaktische gärung sofort nach der alkoholischen
    Ausbaubehälter 30- hl-Fässern aus österreichischer und französischer Eiche
    Ausbaudauer 18 Monate im Fass und 6 in der Flasche
    Flaschengrössen 0,750l – 1,5 Magnum – 3,0 Double Magnum
    Montesodi

    Sensorische Details

    Montesodi 2015: rubinrot, Granatreflexe. Er präsentiert sich intensiv, frisch, mineralisch, mit Zitrusnoten, Kirschblüte und Veilchen.
    Am Gaumen nachhaltig, mineralisch, getoastete und seidige Tannine. Noten von eingelegter Sauerkirsche, kandierter Zitrone und Blutorange. Hauch von Pulverkaffee, fruchtiges Steinobst und weiße Pasta. Verkostet im Januar 2018

    Essen und Wein

    Ideal zu kurz gebratenem roten Fleisch, ganz ausgezeichnet zu Bistecca alla Fiorentina.

    Montesodi

    Ein einzigartiges Territorium für einen großen Cru

    Der Weinberg Montesodi, liegt 400 Meter über den Meeresspiegel und ist die beste Gegend für den Anbau des Sangiovese, der Dank seiner perfekten Balance zwischen Hӧhe , Boden und Mikroklima die ideale Konditionen findet, um seine Eigenschaften zu verbessern.

    Entdecken Sie diese herrliche Gegend

    Unternehmen Sie eine Reise in dieses bekannte
    Land und erleben Sie den Zauber von Pomino.
    Video

    EIN EINZIGARTIGES UND EXKLUSIVES ERLEBNIS

    Besichtigung
    nur mit Reservierung

    Wir organisieren Ihren Besuch
    bei Castello Nipozzano
    gemäß Ihren Wünschen.