Frescobaldi

Tenuta Perano - 2016

JAHRGANG

Klassifizierung

Chianti Classico DOCG

Allgemeines

Der Wein Chianti Classico Tenuta Perano entsteht in den Hügeln von Gaiole im Chianti-Gebiet, auf ca. 500 Höhenmetern. Die Süd-Südwest-Ausrichtung und besonders die an ein Amphietheater erinnernde Form der Weinberge begünstigt die Sonneneinstrahlung und sammelt die Wärme. Das Zusammenspiel von Höhenlage, Ausrichtung, Konfiguration und Neigung der Weinberge ermöglicht eine außergewöhnliche und einmalige Qualität und verleiht den Weinen einen glänzenden Violetton, intensive Fruchtaromen und eine große Tanninstruktur durchdrungen von einer eleganten Vibration.

Auszeichnungen

Klimatische Bedingungen

Im Winter 2016 regnete es reichlich auf Gut Tenuta Perano, zum Teil schneite es sogar und die Temperaturen waren eher niedrig. Der strenge Winter ging dann in einen milden Frühling über. Die warmen Tage weckten die Vegetation aus ihrem Winterschlaf, die Triebe sprossen regelmäßig und begünstigten ein hervorragendes Blattwerk. Bereits in der ersten Juniwoche begannen die ersten Triebe zu blühen.
Die heißen, sonnigen und windigen Sommertage erlaubten es den Rebstöcken sich ganz der Photosynthese zu widmen.
Die Färbung setzte auf Tenuta Perano im August ein. In diese Zeit fielen auch ein paar Niederschläge, die der perfekten Reifung und Saftigkeit der Beeren zu Gute kommen sollte.
Der Jahrgang 2016 bescherte außergewöhnlich strukturreiche Weine von intensiven Aromen.

Tenuta Perano

VINIFIZIERUNG UND AUSBAU

Die Trauben werden von Hand gelesen und dann bei kontrollierter Temperatur in Edelstahlbehältern vinifiziert.
Die Kaltmazeration mit häufigen Umwälzungen erlaubt ein perfektes Herauslösen der Polyphenole, um die richtige Farbintensität und typische Struktur zu bestimmen.
Daraufhin wird der Wein zum Teil in Holz ausgebaut, um Terziäraromen zu bilden. Erst nach der Flaschenlagerung ist der Tenuta Perano 2016 bereit, auf die Bühne zu treten.
Tenuta Perano

Note di Degustazione

Tenuta Perano 2016 präsentiert sich in einem glänzenden Violett. Sein Bouquet reicht von blumigen Noten bis zu Waldfrüchten und Kirsche. Selbstverständlich machen sich auch seine balsamischen Nuancen und seine zarte Würze bemerkbar. Im Mund überraschen seine Frische und Tanninstruktur, die den Gaumen in aller Ruhe zart und elegant einhüllt.
Der ebenso nachhaltige wie intensiv Abgang hinterlässt den Mund sauber und frisch.


Format

0,75 und Magnum
Tenuta Perano

Tenuta Perano - 2016

JAHRGANG

Klassifizierung

Chianti Classico DOCG

Allgemeines

Der Wein Chianti Classico Tenuta Perano entsteht in den Hügeln von Gaiole im Chianti-Gebiet, auf ca. 500 Höhenmetern. Die Süd-Südwest-Ausrichtung und besonders die an ein Amphietheater erinnernde Form der Weinberge begünstigt die Sonneneinstrahlung und sammelt die Wärme. Das Zusammenspiel von Höhenlage, Ausrichtung, Konfiguration und Neigung der Weinberge ermöglicht eine außergewöhnliche und einmalige Qualität und verleiht den Weinen einen glänzenden Violetton, intensive Fruchtaromen und eine große Tanninstruktur durchdrungen von einer eleganten Vibration.

Klimatische Bedingungen

Im Winter 2016 regnete es reichlich auf Gut Tenuta Perano, zum Teil schneite es sogar und die Temperaturen waren eher niedrig. Der strenge Winter ging dann in einen milden Frühling über. Die warmen Tage weckten die Vegetation aus ihrem Winterschlaf, die Triebe sprossen regelmäßig und begünstigten ein hervorragendes Blattwerk. Bereits in der ersten Juniwoche begannen die ersten Triebe zu blühen.
Die heißen, sonnigen und windigen Sommertage erlaubten es den Rebstöcken sich ganz der Photosynthese zu widmen.
Die Färbung setzte auf Tenuta Perano im August ein. In diese Zeit fielen auch ein paar Niederschläge, die der perfekten Reifung und Saftigkeit der Beeren zu Gute kommen sollte.
Der Jahrgang 2016 bescherte außergewöhnlich strukturreiche Weine von intensiven Aromen.

Auszeichnungen

Tenuta Perano

Charakteristiken des Herstellungsgebiets

Technische Details

Flaschengrössen 0,75 und Magnum
Tenuta Perano

Sensorische Details

Tenuta Perano 2016 präsentiert sich in einem glänzenden Violett. Sein Bouquet reicht von blumigen Noten bis zu Waldfrüchten und Kirsche. Selbstverständlich machen sich auch seine balsamischen Nuancen und seine zarte Würze bemerkbar. Im Mund überraschen seine Frische und Tanninstruktur, die den Gaumen in aller Ruhe zart und elegant einhüllt.
Der ebenso nachhaltige wie intensiv Abgang hinterlässt den Mund sauber und frisch.

Essen und Wein

TENUTA PERANO

EIN EINZIGARTIGES WEINGUT

Steil, ideal für die Luftzirkulation.
Natürliches Amphietheater als Lichtfänger.

Große Höhe, über 500 m über dem Meeresspiegel.

Prädestinierte Böden, dräniert und reich an Steinen.

Perfekte Kantine, ein magischer Ort zum Reifen.